Wer ich bin I About me

 

KURZVITA

 

  • Seit 2019: Gründungsnetzwerkpartnerin im Netzwerk NHWB
  • 04/2018-03/2021 (Beurlaubung): Abteilungsleiterin "Hochschulstrukturen, Wissenschafts- und Hochschulforschung", DLR-PT, Bonn. Förderlinien: www.qualitaetsoffensive-lehrerbildung.de www.wihoforschung.de
  • 2017-2018: Ordentliches Mitglied im Senat der Folkwang Universität der Künste.
  • 01/2017-08/2017: Elternzeit (Teilzeit).
  • 2016: Beförderung zur Akademischen Direktorin, Folkwang Universität der Künste.
  • 2016-2018: Ordentliches Mitglied im Hauptpersonalrat des MKW.
  • 2016: Mitbegründerin und 2. Vorsitzende der Gender & Diversity-Kommission, Folkwang Universität der Künste.
  • 2015: 2. Listenplatz auf der Berufungsliste zur Besetzung einer W3-Professur für "Schlüsselqualifikationen, Lernprozesse und Wissensproduktion" an der Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder).
  • Seit 2015: Diversity-Auditorin im Audit "Vielfalt gestalten" für den Stifterverband (angefragt).
  • 2013-2017: Gastprofessorin Chongqing University / Distinguished Visiting Professor Chongqing University, China.
  • 2013: Beförderung zur Akademischen Oberrätin, Folkwang Universität der Künste.
  • 2013: Abschluss: Dr. phil. Fakultät für Bildungswissenschaften mit der Prädikatsnote sehr gut (magna cum laude), Disputation sehr gut mit Auszeichnung (summa cum laude), Universität Duisburg-Essen. Erstgutachter: Prof. Dr. M. Kerres, Zweitgutachterin: Prof. Dr. I. Jahnke.
  • 2013-2015: Wiedergewählte zentrale Gleichstellungsbeauftragte,,Folkwang Universität der Künste.
  • 2012-2018: Rektoratsbeauftragte für Gender- und Diversity Management, Folkwang Universität der Künste. DUZ-Special 02.2016 zu Diversity
  • 2011-2013: Zentrale Gleichstellungsbeauftragte, Folkwang Universität der Künste.
  • 2012: Ernennung zur Akademischen Rätin, Folkwang Universität der Künste.
  • 2011-2018: Wissenschaftliche Leiterin des Instituts für Lebenslanges Lernen, Folkwang Universität der Künste.
  • 2009-2013: Nebenberufliche Promotion am Lehrstuhl für Mediendidaktik und Wissensmanagement, Prof. Dr. M. Kerres, Fakultät für Bildungswissenschaften, Universität Duisburg-Essen.
  • 2007-2011: Aufbau und Leitung der Stabsstelle Studium und Internationales, Folkwang Universität der Künste.
  • 2006-2007: Studienreform / Mitwirkung bei der Umstellung der Studiengänge in das gestufte Studiensystem, Folkwang Universität der Künste.
  • 2004-2006: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Philosophie, wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Literaturwissenschaft, Universität Duisburg-Essen.
  • 2004: Abschluss: Magistra Artium in den Hauptfächern Philosophie und Germanistik, Prädikatsnote sehr gut mit Auszeichnung, Universität Duisburg-Essen. Erstgutachter: Prof. Dr. S. Sturma, Zweitgutachter: Prof. Dr. Dr. h.c. M. Quante.
  • 1997-2004: Studium der Hauptfächer Philosophie, Germanistik und Romanistik, Universität Duisburg-Essen und Ruhr-Universität Bochum.
  • 1997-2004: Lehrkraft in unterschiedlichen Bildungseinrichtungen und Bildungsträgern, Essen / Vertretungslehrerin Sekundarstufe I und II im Fach Deutsch am Don Bosco Gymnasium, Essen.
  • 1995-1996: Studienjahr an der Université de Nantes (F), Langues étrangères appliquées: anglais-allemand.
  • 1995: Abitur am St. Leonhard Gymnasium in Aachen, biling. Zweig deutsch / französisch.


geb. 02.11.1975 in Gérardmer (F).

Fremdsprachen

Französisch (sehr gut), Englisch (gut)

 

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Hochschuldidaktik
Deutsche Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium e.V.
Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft e.V.
Gesellschaft der Freunde und Förderer der Folkwang Universität der Künste e.V.

amnesty international
unicef
wwf
 
Kontakt:
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Karoline Spelsberg-Papazoglou 2019