Projekte I Projects

 

  • 2017-2018: Erfolgreiche Re-Auditierung "Vielfalt gestalten" Folkwang Universität der Künste, Stifterverband, Projektleiterin.
  • 2016-2020: Professur "Gender & Diversity im Fachbereich Gestaltung" Gefördertes Konzept im Rahmen des NRW Landesprogramm für geschlechtergerechte Hochschulen. Fördersumme: 225.000,00 € I Co-Antragstellerin (mit Prof. M. Digel und Prof. E. Neudörfl).
  • 2016-2020: "Exzellent beraten reloaded". Geförderter Fortsetzungsantrag im Rahmen der Programmausschreibung Qualitätspakt Lehre, BMBF. Fördersumme: 1.106.359,00 €. Antragstellerin. FKZ: 01PL16080.
  • 2016-2020: Fachbereichsübergreifendes Orientierungsmentoring „Start with a Buddy“ für die Studieneingangsphase unter Berücksichtigung von Gender- und Diversityaspekten. Gefördertes Konzept im Rahmen der Ausschreibung Hochschulpakt III Studieneingangsphase. Fördersumme: 383.168,00 € I Antragstellerin & Projektleiterin.
  • 2014: Erfolgreiche Auditierung "Vielfalt gestalten in NRW", Folkwang Universität der Künste, Ministerium für Innovation und Forschung, Projektleiterin.
  • 2013-2016: "Forschendes Lernen und Lehren in den Künsten", Förderlinie Fellowships für Innovationen in der Hochschullehre. Fördersumme: 50.000 Euro. Antragstellerin & Projektleiterin.
  • 2013: Vollstipendium für das Educational Experts Seminar zum Thema "Diversity Management at U.S. Universities".
  • 2013: „Zukunftsmacherin“ im Handlungsfeld "Quartäre Bildung", Stifterverband (angefragt).
  • 2012-2016: "Exzellent beraten", Förderlinie Qualitätspakt Lehre, BMBF. Fördersumme: 1,1 Million Euro. Antragstellerin & Projektleiterin. FKZ: 01PL11080.
  • 2012-2014: "Kultur durch Wandel - Wandel durch Kultur". Gefördertes Konzept im Rahmen der Ausschreibung "Vielfalt gestalten in NRW", MIWF. Fördersumme Audit: 30.000 €. Antragstellerin & Projektleiterin.
  • 2012-2013: Teilnehmerin im Jahresprogramm Lehren
  • 2012: Erfolgreiche Auditierung "Vielfalt gestalten" Folkwang Universität der Künste, Stifterverband, Projektleiterin.
  • 2010-2012: "Diversität als didaktisches Prinzip im hochschulischen Lehr-Lern-Kontext". Geförderte Diversity-Maßnahme im Rahmen der Initiative "Ungleich besser! Verschiedenheit als Chance" des Stifterverbandes & CHE. Fördersumme: 25.000 €. Antragstellerin & Projektleiterin.
  • 2010-2012: "Interkulturelles Mentoring". Modellkonzept PROFIN, DAAD. Gesamtfördersumme 164.000 €. Antragstellerin & Projektleiterin.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Karoline Spelsberg-Papazoglou 2019